Löten

Mit PVA TePla-Vakuumlötanlagen kann nahezu jede Werkstoffverbindung bei höchsten Qualitätsansprüchen realisiert werden. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Vakuumlötens erschließen den Einsatz moderner Hochleistungswerkstoffe und ermöglichen so deutlich verbesserte Bauteileigenschaften, wodurch die Wettbewerbsposition unserer Kunden deutlich gestärkt wird. Wir sind in der Lage hierzu die notwendige Anlagentechnik, als auch die dazugehörigen Prozesse unseren Kunden bereitzustellen.

Das Leistungsspektrum der PVA TePla-Vakuumlöttechnik und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses hochinnovativen Verfahrens seien an folgenden Beispielen verdeutlicht:

  • Vakuumlöten von Wärmetauschern unterschiedlicher Bauart
  • Vakuumlöten für die Elektro-/Energietechnik
  • Vakuumlöten für die Hydraulik/Pneumatik/Messtechnik
  • Vakuumlöten von Sonderwerkstoffen
  • Vakuumlöten in der Serienfertigung




Abtrenner

 

Vakuumanlagen



Sintering, diffusion bonding, bonding, degassing, cleaning, annealing, brazing, refractory metals, super alloys, high vacuum, precious metals alloys, brazing of vacuum interrupters under high vacuum conditions, vacuum interrupters, VI's, switch gear, switchgear, switchgear medium voltage, medium voltage, heat exchanger
MOV - Wärmebehandlungsanlage mit Heizleiter aus Metall


Wärmebehandlungsanlagen MOV sind ideal geeignet, wenn es um anspruchsvollste Werkstoffe geht, für deren Behandlung hohe Temperaturen sowie eine absolut saubere kohlenwasserstofffreie Umgebung notwendig sind... mehr mehr
   

graphite, graphite cleaning, graphite purification, graphite treating, debinding, reduction, degassing, hard metal, hard metal sintering, hot zone, cfc, cfc treating, epitaxy, purification
COV Wärmebehandlungsanlage mit Heizleiter aus Graphit


Wärmebehandlungsanlagen der Baureihe COV sind besonders leistungsfähige Anlagen mit großem Arbeitstemperaturbereich. Sie sind durch den Einsatz verschiedenster Gase und aufgrund vollautomatisierter Prozeßabläufe speziell für den... mehr mehr