Bacheloranden (m/w/d)

Die MPS stellt vollautomatisierte Ultra-Spurenanalysesysteme her. Diese werden zur Oberflächenanalyse von Metallen bei der Wafer -und Chipherstellung eingesetzt um Produkte, Produktionsmaschinen und ganze Linien zu qualifizieren. Dabei wird häufig an der Machbarkeitsgrenze für derartige Systeme gearbeitet.

                                                     

Wir verstärken uns am Standort Jena mit zwei Abschlussarbeiten in den untengenannten Bereichen und suchen zwei

Bacheloranden (m/w/d)

Tätigkeitsschwerpunkte:

Abschlussarbeit 1: Weiterentwicklung und Erprobung eines sicherheitsrelevanten Druckschalters für Anwendung in der Ultraspurenanalyse von Metallen unter aggressiven Medien.

Im Rahmen der Bachelorarbeit soll ein vorhandenes Konzept verbessert und weiterentwickelt werden. Derartige Druckschalten sind sensitiv auf Prozessgasdrücke im Bereich von 600 mbar – 1200 mbar und müssen flusssäurehaltigen Aerosolen  standhalten. Dabei dürfen jedoch keine metallischen Kontaminationen abgegeben werden. Somit kommen nur Spezialkunststoffe zum Einsatz. Reproduzierbarkeit und Ausfallsicherheit sind hier extrem wichtige Eigenschaften.

Abschlussarbeit 2: Entwicklung einer Vorrichtung zur automatisierten Herstellung von Pipetten aus PFA für die Anwendung in der Ultraspurenanalyse von Metallen unter aggressiven Medien.

Im Rahmen der Bachelorarbeit soll eine Vorrichtung zum Recken von Pipetten aus PFA-Schläuchen konstruiert, aufgebaut und erprobt werden. Im Herstellungsprozess dürfen jedoch keine   metallischen Kontaminationen an das Produkt abgegeben werden. Somit kommen nur Spezialkunststoffe wie   PFA zum Einsatz. Kritische Bereiche dürfen nur berührungslos bearbeitet werden. Reproduzierbarkeit und Reinheit sind hier extrem wichtige Eigenschaften.


Ihr Profil:
  • Sie studieren Maschinenbau, Mechatronik, Werkstofftechnik oder Vergleichbares und befinden sich kurz vor der Thesis
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrung in der Konstruktion, Mechanik, Werkstofftechnik, EDV, Automatisierung, SPS
  • Sie besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, auch im internationalen Umfeld und sehr gute Englischkenntnisse runden das Bild ab
  • Kreativität, Selbstständigkeit, Gewissenhaftigkeit – Sie sind eine*r von uns: Willkommen bei der PVA

Es erwartet Sie ein global operierender High-Tech-Konzern, flexible Arbeitszeiten und -organisation und reichlich Wissenszugewinn.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an personal@pvatepla.com oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular


Zurück zur Liste

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Holger Abel

Holger Abel

Leiter Personal- und Vertragswesen
PVA TePla AG https://www.pvatepla.com/
Im Westpark 10-12
35435 Wettenberg Germany

Bewerben Sie sich jetzt!

Wie freuen uns auf Ihre Bewerbung -
werden Sie Teil unseres Teams!

Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

PVA TePla AG
Im Westpark 10 - 12
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-0
Fax: +49 (0) 641/68690-800