PVA TePla AG stellt Weichen für die Zukunft: Nachfolgeregelung an der Vorstandsspitze – weitere Stärkung des Vorstands

  • Manfred Bender übernimmt zum 1. Januar 2021 zusammen mit Alfred Schopf den Vorstandsvorsitz
  • Alfred Schopf verabschiedet sich zur Hauptversammlung 2021
  • Vorstandsteam wird ab der Hauptversammlung 2020 um die Positionen CFO und CTO gestärkt
  • Vertrag von COO Oliver Höfer vorfristig um fünf Jahre verlängert

Zum 1. Januar 2021 wird Manfred Bender (55) gemeinsam mit Alfred Schopf (63) den Vorsitz des Vorstands des Technologieunternehmens übernehmen. Alfred Schopf verabschiedet sich mit Auslaufen seines Vertrages zur Hauptversammlung 2021. Bereits zur Hauptversammlung 2020 wird das Vorstandsteam um Dr. Andreas Mühe (49) als Chief Technology Officer und Jalin Ketter (35) als CFO erweitert. Der Vertrag von Oliver Höfer (COO) wird vorfristig um weitere fünf Jahre verlängert.

Manfred Bender bringt langjährige Erfahrungen für seine neue Aufgabe mit. Er war von 1998 bis 2017 in verschiedenen Positionen, u.a. als CEO bei dem börsennotierten Maschinenbaukonzern PFEIFFER Vacuum Technology AG tätig und hat in dieser Zeit die Gruppe deutlich weiter entwickelt. Seit Dezember 2018 ist er CFO des Biotechnologie-Unternehmens BRAIN AG. Darüber hinaus ist er in verschiedenen Aufsichts- und Beiräten aktiv.

„Mit Manfred Bender gewinnen wir einen international erfahrenen Manager als CEO für PVA TePla aus der Region Mittelhessen, der in seiner Rolle als Vorstandsvorsitzender der PFEIFFER Vacuum Technology AG mit Expertise und Führungsgeschick aus einem deutschen Mittelständler einen Global Player geformt hat. Die PVA TePla hat in den vergangenen Jahren unter Führung von Alfred Schopf gezeigt, dass auf Basis führender Technologien stabiles Wachstum möglich ist. Diesen Wachstumskurs wird Manfred Bender mit dem exzellenten, erweiterten Vorstandsteam nun weiter vorantreiben“, sagt Alexander von Witzleben, Vorsitzender des Aufsichtsrates der PVA TePla AG.

Alfred Schopf hat in den vergangenen Jahren den Erfolg von PVA TePla maßgeblich mitbestimmt und die Weichen für das Wachstum der Gruppe gestellt.

Darüber hinaus wird der Vorstand zur Hauptversammlung am 26. Juni 2020 um weitere zwei Positionen verstärkt:

Dr. Andreas Mühe leitet als Chief Technology Officer (CTO) das neu geschaffene Vorstandsressort für Technologie. Er ist ein ausgewiesener Experte in der Halbleiterindustrie, mit mehrjähriger Führungserfahrung unter anderem bei Siltronic und zuletzt als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft „PVA Crystal Growing Systems GmbH“. In seiner neuen Rolle wird er die strategische Technologie- und Produktentwicklung vor allem in den Bereichen Technologie- und Innovationsmanagement vorantreiben.

Jalin Ketter übernimmt die Position des Finanzvorstands (CFO). Sie ist examinierte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin und wechselte bereits im Jahr 2015 zur PVA TePla AG.

Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat beschlossen, den Vorstandsvertrag mit Oliver Höfer (COO) ab der Hauptversammlung 2020 um weitere 5 Jahre bis zur Hauptversammlung 2025 zu verlängern.

„Ich freue mich mit Frau Ketter und Herrn Dr. Mühe zwei erfahrene Kollegen im Vorstand der PVA TePla zu begrüßen. Als Leiterin des Finanzwesens und als Prokuristin hat Frau Ketter bereits seit Beginn ihrer Tätigkeit Führungsaufgaben bei der PVA TePla inne. Mit Dr. Andreas Mühe gewinnen wir einen ausgewiesenen Fachmann für die Bereiche Kristallzucht und Metrologie, von denen es weltweit maximal eine Handvoll gibt. Gemeinsam mit unserem langjährigen COO Oliver Höfer stärken wir die strategischen Entwicklungsmöglichkeiten unseres Unternehmens und verbessern die Position als führender Anbieter für Prozessanlagen und Inspektionssysteme für High-Tech-Materialien und deren Oberflächen.“, freut sich CEO und Vorstandschef Alfred Schopf.

Ziel der Vorstandserweiterung ist es, den erfolgten und in Zukunft avisierten technologischen Entwicklungen und dem damit verbundenen Wachstum Rechnung zu tragen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
PVA TePla AG
Phone: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com 
www.pvatepla.com


Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
captcha

PVA TePla AG
Im Westpark 10 - 12
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-0
Fax: +49 (0) 641/68690-800