PVA TePla übertrifft Ziele im Geschäftsjahr 2018 – Rekord-Auftragsbestand sichert Wachstumskurs in den Folgejahren ab

  • Konzernumsatz: 96,8 Mio. EUR [2017: 85,4 Mio. EUR]
  • Auftragseingang: 135 Mio. EUR [2017: 163,9 Mio. EUR]
  • Auftragsbestand: 171,5 Mio. EUR [2017: 129,1 Mio. EUR]

Umsatzwachstum
Die PVA TePla-Gruppe, Wettenberg, hat das Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen mit einem deutlichen Umsatzplus und einer weiterhin steigenden Auftragslage abgeschlossen. Der Konzernumsatz der PVA TePla-Gruppe kletterte um rund 13% auf 96,8 Mio. EUR [VJ: 85,4 Mio. EUR]. Auf den Geschäftsbereich [GB] Semiconductor Systems entfielen 59,5 Mio. EUR (+14%) und auf den GB Industrial Systems 37,3 Mio. EUR (+12%).

Hoher Auftragseingang und -bestand
Der Auftragseingang übertraf mit 135 Mio. EUR den Konzernumsatz um fast 40%. Der durch einen Großauftrag geprägte Vorjahreswert [163,9 Mio. EUR] wurde erwartungsgemäß nicht erreicht. Im GB Industrial Systems legte das Bestellvolumen um 33% auf 52,9 Mio. EUR (VJ: 40,4 Mio. EUR) zu. Der GB Semiconductor Systems erzielte einen Auftragseingang in Höhe von 82,1 Mio. EUR, was einem Anstieg um 48% gegenüber dem um den Großauftrag bereinigten Wert 2017 entspricht. Durch das erfolgreiche Neugeschäft kletterte der Auftragsbestand der PVA TePla Gruppe zum Jahresende 2018 um 33% auf den Rekordwert von 171,5 Mio. EUR [VJ: 129,1 Mio. EUR]. Hiervon entfielen 52,7 Mio. EUR auf den GB Industrial Systems (+57%) und 118,9 Mio. EUR auf den GB Semiconductor Systems (+25%). „Das hohe Auftragspolster spiegelt insbesondere die starke Nachfrage seitens der Wafer-Industrie für Anwendungen in Mikro- und Hochleistungselektronik wider“, kommentiert Alfred Schopf, Vorstandsvorsitzender von PVA TePla. „Unsere Entwicklung im laufenden Jahr und darüber hinaus wird hierdurch gut abgesichert.“ Der geprüfte Konzern-Jahresabschluss 2018 wird zusammen mit der Jahresprognose für das laufende Geschäftsjahr am 28. März 2019 veröffentlicht und kann ab diesem Datum auf der Unternehmens-Internetseite www.pvatepla.com heruntergeladen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
PVA TePla AG
Tel.: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com
www.pvatepla.com


Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

PVA TePla AG
Im Westpark 10 - 12
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-0
Fax: +49 (0) 641/68690-800